Hier ein Foto aus dem Jahr 2013. Es entstand beim Stadtfest, deshalb die vielen Menschen auf der Brühlschen Terrasse.

Die Elbe war zu dieser Zeit sehr niedrig, so das man auch mal unter Brückenbögen laufen konnte wo ansonsten Wasser steht. Mir persönlich gefällt ja die Gestaltung und die Muster in den Bögen sehr gut, leider wird das viel zu wenig bemerkt und gewürdigt.  Darum wurde der Schnitt hier im Bild so gesetzt, das der Brückenbogen der Augustusbrücke auch seinen verdienten Auftritt bekommt.

Blick durch die Augustusbruecke

Kommentar verfassen